Blumenteppich (ohne Gräser) (100 g)

Wir sind kleine Blühwunder

  • Hersteller:Quedlinburger Saatgut
  • Artikelnummer:2971610-qb
  • EAN:4014352716102
  • Inhalt:100 g / ausreichend für ca. 100 m²
  • Eigenschaft:Samenfest
Inhalt Inhalt100 g / ausreichend für ca. 100 m²

Aus wieviel Einzelteilen besteht dieser Artikel.


Preis nach Login sichtbar.
${ $translate("cnTheme::Template.singleItemCalender") }
Icon${ $translate("cnTheme::Template.Aussat") } Icon${ $translate("cnTheme::Template.Bluete") }
  • Jan.
  • Feb.
  • Mär.
  • Apr.
  • Mai
  • Jun.
  • Jul.
  • Aug.
  • Sep.
  • Okt.
  • Nov.
  • Dez.
Beschreibung

Blumenteppich (ohne Gräser) (100 g)
ohne Gräser

Diese Mischung enthält einjährige, niedrig-wachsende Blumen, wie z.B. Leberbalsam, Duftsteinrich, Zwerg-Löwenmaul, Kalifornischer Mohn, Schleifenblumen oder Nigella. Sie bilden aufgrund ihres Wuchses einen dichten Blütenteppich und können breitwürfig ein ganzes Beet ausfüllen oder am Beetrand in der Reihe eine blühende Beetkante entlang des Weges ermöglichen. Einige Arten weisen duftende Blüten auf, alle Blumen sind beliebt bei Bienen und Schmetterlingen. Wuchshöhe 25 - 40 cm.

Aussaat
Ab April bis Ende Juni an einem sonnigen Standort. Die Samen 0,5 - 1 cm flach und mit einem Abstand von ca. 25 cm breitwürfig oder mit 25 cm Reihenabstand aussäen. Die Keimung erfolgt bei Bodentemperaturen zwischen 12 und 18 °C innerhalb von 10 - 14 Tagen.

Aussaatmenge
ca. 1,0 g/m²

Das Saatbeet sollte tiefgründig, locker und unkrautfrei sein. Weiterhin das Saatbeet vor der Aussaat glatt harken, so dass eine feinkrümelige Struktur entsteht. Samen nach der Aussaat leicht in den Boden einarbeiten, dann den Boden andrücken und vorsichtig angießen. Der Boden sollte bis mindestens 1 -2 cm tief durchgenässt sein. Aussaathilfe: Vermischen Sie die Samen mit Sand, Sägespäne o.ä. - das erleichtert die Aussaat, da die Samen nicht so dicht nebeneinander fallen und dadurch ausreichend große Aussaatabstände gewährleistet werden. Weiterhin ist der Sand auch nach der Aussaat noch lange sichtbar, das erleichtert Pflegearbeiten am Beet.

Blüte
Die Saatmischung "Blumenteppich" blüht ca. ab Ende Juni bis Oktober.

Pflege
Die meisten Gartenböden sind nährstoffreich, eine Düngung wird nicht empfohlen.

Zusammensetzung
Eschscholzia californica - Kalifornischer Mohn, Anchusa capensis - Cynoglossum amabile - Chin. Vergissmeinnicht, Dimorphoteca - Kapkörbchen, Anthemis tinctoria - Färberkamille, Lobelia erinus - Männertreu, Anthirrhinum majus - Zwerg-Löwenmaul, Iberis umbellata - Schleifenblumen, Lobularia maritima - Steinkraut, Gypsophila elegans - Schleierkraut, Tagetes - Studentenblumen, Ipomoea - Trichterwinde, Tropeolum nanum - niedrige Kapuzinerkresse, Zinnia elegans - Liliput-Zinnie, u.a.