Prunkbohne Rotblühende

Rotblühende - Rankend

  • Hersteller:Quedlinburger Saatgut
  • Artikelnummer:404492-qb
  • EAN:4014352188909
  • Inhalt:50 g (reicht für ca. 10 Pflanzen)
  • Eigenschaft:Samenfest
Inhalt Inhalt50 g (reicht für ca. 10 Pflanzen)

Aus wieviel Einzelteilen besteht dieser Artikel.


Preis nach Login sichtbar.
${ $translate("cnTheme::Template.singleItemCalender") }
Icon${ $translate("cnTheme::Template.Aussat") } Icon${ $translate("cnTheme::Template.Bluete") }
  • Jan.
  • Feb.
  • Mär.
  • Apr.
  • Mai
  • Jun.
  • Jul.
  • Aug.
  • Sep.
  • Okt.
  • Nov.
  • Dez.
Beschreibung

Prunkbohne Rotblühende

(Phaseolus coccineus)


Starkwüchsig, rankend mit breiten, mittellangen Hülsen. Bei rechtzeitiger Ernte der noch zarten Hülsen unübertroffen aromatischer Bohnengeschmack. Die reifen Samen sind violett marmoriert. Bestens geeignet zum Frischverzehr aber auch die Samen können gekocht werden. Nie roh verzehren. Erst durch Erhitzen werden sie bekömmlich. Prunkbohnen sind auch als Schlingpflanze mit Zierwert beliebt, zum Beranken von Spalieren, Lauben, Balkone und Zäunen (Blüte ab Juli).


Pflege

Aussaat ringförmig um eine Stange mit 3 - 5 Korn, etwa 3 cm tief. Samen andrücken und mit Erde bedecken. Stangenabstand 60 x 100 cm. Bei Bedarf vereinzeln. Bei einer Pflanzenhöhe von 15 cm etwas anhäufeln und ggf. zur Rankhilfe führen. Prunkbohnen lieben humosen, frischen Gartenboden, einen sonnigen Standort und kühl - feuchtes Klima, daher für rauhe Lagen geeignet. Staunässe und niedrige Temperaturen vermeiden. Rechtzeitiges Pflücken erhöht die Ernte.


Tipp

Die Bohnen können für Kinder eine schöne Spielmöglichkeit bieten, wenn Sie die Stangen zeltförmig zusammenstellen. Durch das üppige Wachstum bildet sich ein dichtes „Indianerzelt“.


Aussaat

Mai - Mitte Juni ins Freiland


Keimung

8 - 10 Tage bei 12 - 15 °C


Ernte/Nutzung

Juli - September entsprechend der Aussaatzeit