Schalerbse Feltham First

sehr frühe, ertragreiche Sorte mit dunkelgrünen Hülsen. Niedriger Wuchs

  • Hersteller:Dürr-Samen
  • Artikelnummer:0202-DS
  • EAN:4017048102029
  • Inhalt:ca. 200 Korn
  • Eigenschaft:Samenfest
Inhalt Inhaltca. 200 Korn

Aus wieviel Einzelteilen besteht dieser Artikel.


Preis nach Login sichtbar.
${ $translate("cnTheme::Template.singleItemCalender") }
Icon${ $translate("cnTheme::Template.Aussat") } Icon${ $translate("cnTheme::Template.Ernte") }
  • Jan.
  • Feb.
  • Mär.
  • Apr.
  • Mai
  • Jun.
  • Jul.
  • Aug.
  • Sep.
  • Okt.
  • Nov.
  • Dez.
Beschreibung
Schalerbse Feltham First
Pisum sativum

Feltham First ist eine vorzügliche Schalerbse die nur ca. 45cm hoch wird und daher auch ohne Rankhilfe kultivierbar ist. Sie trägt schöne dunkelgrüne Früchte und ist sehr früh. Verbesserte Kleine Rheinländerin.

Aussaat
Ab Anfang–Mitte März, so früh wie möglich, spätester Zeitpunkt Ende Mai. Saattiefe 3–4cm. Zum Verfrühen Aussaat unter Folie oder Vlies möglich.

Keimung
Die Keimung erfolgt ab ca. 6°C Bodentemperatur, optimal 20°C. Die Keimdauer beträgt je nach Temperatur ca. 7–10 Tage.

Blüte / Ernte
Erste Ernte ca. 12–14 Wochen nach der Aussaat. Nach dem Pflücken sofort verarbeiten, nach 2–3 Tagen bilden sie Zucker zu Stärke um und werden bitter und mehlig.

Standort
Sonnige, warme Lage. Keine Stickstoffdüngung und Stallmist, Erbsen sind Schwachzehrer. Eine normale Grunddüngung bei der Bodenvorbereitung reicht aus.

Kultur
Reihenabstand 30-40cm, in der Reihe 3–4cm oder 10–12 Samen pro lfd Meter. Feltham First ist selbstragend und kann ohne Rankhilfe kultiviert werden.

Verwendung
Sehr vielseitig verwendbar, als Gemüse oder für Salate, zum Einmachen und Einfrieren. Enthält die Vitamine A, B, C und E, Lecithin, Zink und Eiweiss.

Tipp
Speziell während der Blüten- und Hülsenbildung immer gleichmäßig feucht halten, um das Abfallen dieser zu verhindern.