Bio-Radies Celesta F1

Extrem platz- und pelzfest auch bei widrigen Witterungsverhältnissen.

  • Hersteller:Dürr-Samen
  • Artikelnummer:1042-DS
  • EAN:4017048110420
  • ${ $translate("cnTheme::Template.templateOekoControl") }: DE-ÖKO-006
  • Inhalt:ca. 400 Korn
  • Eigenschaft:F1 Hybride
${ $translate("cnTheme::Template.singleBIO") }${ $translate("cnTheme::Template.nachEGOekoVerordnung") }

Saatgut aus Betrieben, die nach den Richtlinien der biologischen Landwirtschaft arbeiten.

Inhalt Inhaltca. 400 Korn

Aus wieviel Einzelteilen besteht dieser Artikel.

Haltbarkeit ${ $translate("cnTheme::Template.templateBestBefore") }min. 12/2021

Zeitpunkt, bis zu dem das Saat- und Pflanzgut sehr gut keimen sollte.


Preis nach Login sichtbar.
${ $translate("cnTheme::Template.singleItemCalender") }
Icon${ $translate("cnTheme::Template.Aussat") } Icon${ $translate("cnTheme::Template.Bluete") }
  • Jan.
  • Feb.
  • Mär.
  • Apr.
  • Mai
  • Jun.
  • Jul.
  • Aug.
  • Sep.
  • Okt.
  • Nov.
  • Dez.
Beschreibung
BIO Radies Celesta F1
Raphanus sativus

BIO-Celesta F1 kommt aus dem professionellen Anbau und hat sich dort sehr bewährt. Es ist platz- und pelzfest auch bei widrigen Witterungsverhältnissen, macht schönste Radies und ist für ganzjährigen Anbau geeignet.

Aussaat
Ab Mitte März bis Anfang September direkt an Ort und Stelle. Saatgut nur leicht bedecken. Saattiefe ca. 0,5–1cm. Verfrühung durch Folie/Vlies möglich.

Keimung
Recht schnell, nach 8–10 Tagen bei einer optimalen Temperatur von 8–15°C. Das Saatgut ist sehr lange keimfähig.

Blüte / Ernte
Ernte ca. 3–8 Wochen nach der Aussaat. Zu dichter Stand und Wassermangel lassen Radies schnell schossen.

Standort
Möglichst sonnig, im Hochsommer jedoch halbschattig. Bevorzugt lockere, humusreiche Böden , die nicht verschlämmen. Geringer Düngerbedarf, da Schwachzehrer.

Kultur
Reihenabstand 15–20 cm, in der Reihe 6–8 cm. Bei Bedarf nach dem Aufl aufen rechtzeitig auf Abstand verziehen, um eine bessere Entwicklung zu gewährleisten.

Verwendung
Als Rohkost, Dekoration und Salat. Durch Senföl bedingter scharf-würziger Geschmack. Hoher Vitamingehalt A, B und C und reich an Mineralstoffen.

Tipp
Nur wo BIO drauf steht, ist auch BIO drin. Denn alle Produkte, die mit dem Biosiegel gekennzeichnet sind, müssen entsprechend der EG-Öko-Verordnung produziert und kontrolliert werden.