Möhre Laguna

sehr früh mit einheitlich zylindrischen Früchten, 18 - 20 cm lang

  • Hersteller:Quedlinburger Saatgut
  • Artikelnummer:290629-qb
  • EAN:4050422906295
  • Inhalt:1,5 g (reicht für ca. 15 lfd. Meter)
Inhalt Inhalt1,5 g (reicht für ca. 15 lfd. Meter)

Aus wieviel Einzelteilen besteht dieser Artikel.


Preis nach Login sichtbar.
${ $translate("cnTheme::Template.singleItemCalender") }
Icon${ $translate("cnTheme::Template.Aussat") } Icon${ $translate("cnTheme::Template.Bluete") }
  • Jan.
  • Feb.
  • Mär.
  • Apr.
  • Mai
  • Jun.
  • Jul.
  • Aug.
  • Sep.
  • Okt.
  • Nov.
  • Dez.
Beschreibung

Möhre Laguna F1

Die Möhrensorte Laguna ist eine sehr frühe Sorte, deren Möhrenfrucht sehr einheitlich zylindrisch bis leicht konisch ist. Die sehr glatten Möhren haben wenig Seitenwurzeln und eine sehr gute Innenqualität. Laguna wird bis zu 18 - 20 cm lang.

Aussaatort
Freiland

Aussaatzeit
März - Juni

Ernte
Juni - Okt

Eignung
Sofortverzehr, Frostung, Konservierung, Lagerung

Pflege
Direkt an Ort und Stelle von Ende März bis Anfang Juni ca. ca. 1 cm tief aussäen. Reihenabstand 50 cm und Abstand in der Reihe 4 - 5 cm. Bei zu dichtem Stand verziehen (weghacken). Aussaat stetig feucht halten bis zur Keimung! Nahrhafter (kein frischer Stallmist) und tiefgründig (lockerer) Gartenboden. Gartenboden von Steinen befreien um Deformierungen der Möhren zu vermeiden. Schnellkeimende Radies helfen die langsam keimende Möhrensaat zu markieren für nachfolgende Pflegetätigkeiten.

Verwendung
Zum Frischverzehr sehr gut geeignet, aber auch zum Kochen und Einfrieren. Möhren sind ein gesunder Snack, in Stifte geschnitten mit Frischkäse - Dipp genießen. Laguna kann als Wasch- und Bundmöhre verwendet werden.

Tipp
Als Aussaathilfe können Möhrensamen 1 - 2 Tage im feuchten Sand vorgequollen werden. Der Sand markiert außerdem die Saatreihen. Bei festen Böden empfiehlt sich der Anbau im Damm (Erde vor Aussaat anhäufen) vergleichsweise zu Kartoffeln.